JU Hardt lädt Kultusministerin ein

Ob Lehrermangel, schlechtes Abschneiden bei Vergleichsstudien oder eine immer heterogenere Schülerschaft: Baden-Württemberg steht in der Bildungspolitik vor großen Herausforderungen! Gemeinsam mit Dr. Susanne Eisenmann wollen wir diskutieren, wie wir diese meistern.
Die frühere Schulbürgermeisterin von Stuttgart ist seit 2016 Ministerin für Kultus, Jugend und Sport von Baden-Württemberg. Zudem ist sie die Spitzenkandidatin der CDU für die Landtagswahlen 2021. Die Veranstaltung findet am "Montag, den 18. November 2019 von 18:30 bis 20:00 Uhr" im Bürgerhaus Alte Kirche Elchesheim (Pfarrstraße 4, 76477 Elchesheim-Illingen) statt. Im Anschluss an den Vortrag der Ministerin besteht noch die Möglichkeit für Fragen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Für eine bessere Planbarkeit wird um Anmeldung gebeten unter anmeldung@cdu-elchesheim-illingen.de.

« Wunderschönes Speckkälble Fest