Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat

https://www.cdudurmersheim.de/grkandidaten

Unsere Kandidatinnen und Kandiaten für den Ortschaftsrat

Helmut Schorpp

56 Jahre
verheiratet, 3 Kinder

Diplom-Informatiker
Ortsvorsteher, Gemeinderat, Kreisrat
Vorsitzender der CDU Würmersheim
Gründungsmitglied Förderverein der Grundschule Würmersheim eV
Vorsitzender Sängergruppe Nord im MSK

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
für das mir bisher entgegengebrachte Vertrauen möchte ich Ihnen ein recht herzliches Dankeschön sagen.

Als gebürtiger Durmersheimer - aufgewachsen in Durmersheim - und Ortsvorsteher von Würmersheim ist mir die gesamte Gemeinde mit ihren Bürgerinnen und Bürgern bestens vertraut. Dank meiner langjährigen Mitarbeit im elterlichen Handwerksbetrieb liegen mir die Sorgen und Nöte der Gewerbetreibenden ebenso am Herzen wie die Anforderungen überregional tätiger Wirtschaftsbetriebe, denn auch diese sind mir durch meine beruflichen Erfahrungen nicht fremd. Daher ist mir die zukunftsorientierte nachhaltige Weiterentwicklung unserer Heimat ein besonderes Anliegen. Neben dem Erhalt und der Weiterentwicklung bzw. Modernisierung unserer Infrastruktur, unserer Schullandschaft und der hohen Wohnqualität in einer intakten sauberen Natur steht die Stärkung von Durmersheim als qualifizierter Gewerbestandort mit attraktiven Ausbildungs- und Arbeitsplätzen nach wie vor in meinem besonderen Fokus.

In der neuen Wahlperiode werde ich mich als Gemeinderat und Ortschaftsrat weiterhin bürgernah und sachorientiert parteiübergreifend einsetzen. Als Schwerpunkte sehe ich dabei
- Wirtschaftsförderung sowie Stärkung und Ausbau von vorrangig mittelständigem Gewerbe und der Einkaufsmöglichkeiten im Ort.
- Erhalt, Modernisierung und Weiterentwicklung aller Bildungseinrichtungen.
- Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch ausreichende bedarfsgerechte Betreuungsmöglichkeiten sowohl für die jüngere als auch ältere Generation.
- Unterstützung der Familien-, Senioren-, Jugend- und Vereinsarbeit
- Vernünftige zeitgemäße städtebauliche Weiterentwicklung von Durmersheim und Würmersheim mit ausreichend Ruhe- und Grünzonen sowie Ausbau sicherer Radwege.
- Schaffung von bezahlbarem Wohnraum für unsere jungen Familien ebenso wie die Förderung von barrierefreiem und generationenübergreifendem Wohnen

Gerne setze ich mich für Ihre Anliegen ein und stehe Ihnen für Fragen und Anregungen jederzeit zur Verfügung!

Ich zähle auf Sie!

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!

Karin Glied

69 Jahre
verwitwet, 2 Kinder

Friseurmeisterin
Ortschaftsrätin und Gemeinderätin
2. Vorsitzende GV Freundschaft Würmersheim
Sängerin und Chorsprecherin beim „Ton ab“
stellv. Vorsitzende CDU Würmersheim

Meine langjährige Erfahrung im Ortschaftsrat und meine bisherige Mitarbeit im Gemeinderat haben mich erneut ermuntert für den Gemeinderat und Ortschaftsrat zu kandidieren.

Schwerpunkte sind für mich, die Zusammenarbeit mit den Schulen und Kindergärten sowie die Unterstützung der Vereine, auch ein offenes Ohr für junge Familien und Senioren zu haben und die Spielplätze im Ort zu erhalten und zu verbessern.

Ein besonderer Augenmerk gilt dem Hochwasserschutz, und die Weiterentwicklung des Ortskerns.

Über Ihr Vertrauen am 26. Mai würde ich mich sehr freuen.

Stephan Rauch

53 Jahre
verheiratet, 3 Kinder

Diplom-Finanzwirt (FH)
stellv. Vorsitzender CDU Würmersheim
Ortschaftsrat
stellv. Ortsvorsteher

Ich bin in Durmersheim aufgewachsen und bin aus beruflichen Gründen 1994 aus Durmersheim verzogen und im Jahr 2006 wieder zurück in meine Heimat gekommen.
In Würmersheim bin ich der stellv. Ortsvorsteher und Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion im Ortschaftsrat Würmersheim.

Mir ist es wichtig die Bürger unserer Gemeinde zu vertreten und für junge, mittlere und ältere Menschen in unserer Gemeinschaft einzutreten und unseren Ort weiter zu entwickeln. Hierbei gibt es sehr viele unterschiedliche Aufgabengebiete, wie zum Beispiel die Infrastruktur, bezahlbares Bauland usw.

Die Vereine sind in unserer Gemeinde sehr wichtig und für mich auch ein zentrales Thema und muss gefördert werden.

Schenken Sie mir und den Kandidaten der CDU am 26. Mai Ihr Vertrauen.

Eljana Köppel

38 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Polizeibeamtin
Vorstandsteam DGhK Baden-Württemberg
Förderverein Grundschule Würmersheim
Aktiv in der Kirchengemeinde

Seit 13 Jahren wohne ich mit meiner Familie in Durmersheim im OT Würmersheim und bin glücklich darüber, hier meinen Lebensmittelpunkt gestalten zu dürfen.
Schon eine Zeit trage ich den Gedanken in mir, mich neben den Tätigkeiten als Elternbeirat und den Vereinsunterstützenden Aktivitäten, auch aktiv an der Weiterentwicklung des Ortes mitzuwirken.
Aus diesem Grund habe ich mich für eine Kandidatur im Gemeinde- und Ortschaftsrat entschieden.
Meine beruflichen Interessen und Schwerpunkte liegen insbesondere in den Bereichen Sicherheit und Jugendarbeit.
In meiner Tätigkeit als Polizeibeamtin kann ich Wissen und Know-How einbringen um die persönliche Sicherheit eines jeden Bürgers in allen Bereich zu erhalten und ggf. zu verbessern.
Sehr wichtig finde ich eine optimale Verkehrssicherheit in Bereichen der Schul- und Kindergartenwege und in Bereichen des öffentlichen Lebens.
Das Wohl meiner Mitmenschen liegt mir sehr am Herzen, aus diesem Grund bin ich nicht nur in der Jugendarbeit tätig, sondern auch in verschiedenen Vereinen engagiert.
Hierdurch habe ich viele Einblicke in die Vereinstätigkeit und darüber hinaus bin ich nah an den Sorgen, Befürchtungen, Interessen, Hoffnungen und Bedürfnissen der Menschen.
Aber auch der Erhalt kultureller Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Begegnungsstätten etc. sind für mich sehr wichtig.
Um insgesamt mehr für meine Mitmenschen bewegen zu können würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mir ihr Vertrauen am 26.05.2019 aussprechen würden.

Herbert Kömel-Voigt

55 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

selbständig, staatlich geprüfter Techniker
Vorsitzender des Akkordeon Spielring Durmersheim
Schatzmeister Ortsverband CDU Würmersheim

Ich habe mich für eine Kandidatur als Gemeinde- und Ortschaftsrat bei der CDU entschieden, da ich der Ansicht bin, dass neue Ideen vermischt mit der Erfahrung
von amtierenden Gemeinderäten eine solide Zukunft für die Gemeinde Durmersheim
und den Ortsteil Würmersheim bedeuten.

Ein besonderes Anliegen ist mir dabei eine Familienfreundliche Politik, die
Unterstützung der örtlichen Vereinsarbeit, nach der Fusion unserer beiden Feuerwehrabteilungen, sollte eine rasche Realisierung des Neubaus des Feuerwehrgerätehauses erfolgen, bei gleichsam sorgsamem Umgang mit
den finanziellen Ressourcen der Gemeinde.

Für wichtig halte ich ebenso, dass unsere Heimatgemeinde weiter lebenswert
und attraktiv gestaltet wird, insbesondere sollte der innerörtliche Kern gestärkt
werden, die Nahversorgung im Süden vorangetrieben werden, sowie die schnelle
Erschließung von neuem, bezahlbarem Bauland für junge Familien aus
Durmersheim und Würmersheim umgesetzt werden.

Für vorhandene Dienstleitungs- und handwerkliche Betriebe darf es an unserer Unterstützung nicht fehlen, für neue gewerbetreibenden Firmen sollten Gewerbegebiete weiterentwickelt und ausgebaut werden, damit neue Ausbildungs- und Arbeitsplätze entstehen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir am 26. Mai durch Ihre Stimme Ihr Vertrauen entgegenbringen würden.

Christian Seke

38 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Maschinist bei EnBW
Freiwillige Feuerwehr Durmersheim
DRK Ortsverein Durmersheim
Katastrophenschutz in Rastatt
Ortschaftsrat

Wolfgang Bader

54 Jahre
1 Kind

Meister Hochspannung
1. Vorsitzender FV Germania Würmersheim

Norbert Bauer

63 Jahre
verheiratet, 2 Kinder

Bauingenieur (Dipl.-Ing. FH)
Ortschaftsrat

Dr. Peter Görtz

53 Jahre
verheiratet, 2 Kinder im Kindergartenalter,
geboren und aufgewachsen in Würmersheim
Diplom-Mathematiker
Kassier OGV Würmersheim
Mitglied im Vorstand der DRK Hardt

Ich bin Diplom-Mathematiker und arbeite seit 1996 bei SAP. Nachdem ich mehrere Jahre von SAP zu Microsoft nach Redmond, WA in den USA entsandt war, wohne ich jetzt schon wieder einige Jahre in Würmersheim. Beruflich und privat bin ich mittlerweile regelmäßig in China unterwegs, auch als Informatik-Dozent an einer namhaften Universität. Beim Obst- und Gartenbauverein Würmersheim bin ich Kassier, beim DRK Ortsverein Hardt bin ich ebenfalls im Vorstand. Darüber hinaus bin ich langjähriges Mitglied bei den Germanen, beim Musikverein Harmonie, bei den Leichtathleten sowie weiteren Vereinen.

Zum einen ist mir der Erhalt bzw. Ausbau der Infrastruktur Würmersheims ein Anliegen, dazu zähle ich insbesondere Kindergarten und Grundschule. Gerade aufgrund meiner Erfahrungen im Ausland weiß ich wie wichtig es ist, sich auf Betreuung und Bildung von Kindern und Jugendlichen auf hohem Niveau und am Wohnort verlassen zu können. Zum anderen ist mir die Lösung alltäglicher, eher „kleinerer“ Probleme wichtig. So dürfen öffentliche Grünflächen und Wege nicht durch tierische Hinterlassenschaften verunreinigt und damit unbetretbar werden. Auch sind Gehwege zum Gehen da, nicht zum Parken. Hier muss durch geeignete Maßnahmen Abhilfe geschaffen werden. Ebenfalls ist mir wichtig, dass liebgewonnene und geschätzte Veranstaltungen wie Neujahrsbürgertreff, Altennachmittag oder Wintermarkt nicht aufgrund unnötiger Hindernisse in Frage gestellt werden müssen.

Wenn Sie meinen, dass ich Ihre Interessen angemessen vertrete, dann geben Sie mir am 26. Mai bitte Ihre Stimme bei der Ortschaftsratswahl.

Andreas Krasemann

45 Jahre
verheiratet, 4 Kinder

Berufskraftfahrer

Mitglied beim FC Phönix Durmersheim
Mitglied bei der ISG Durmersheim

Meine Familie und ich sind schon seit 13 Jahren hier in Durmersheim und Würmersheim heimisch. Seit 2013 sind wir mit der „Mopskartoffel“ und ab 2018 mit einer eigenen Eisenbahn unterwegs (immer noch als „Hobby“).
Beim FC Phönix 06 Durmersheim und der ISG Durmersheim bin ich Mitglied.

Ich bin kein Freund großer Worte sondern jemand, der es gewohnt ist, tatkräftig anzupacken. Als Mitglied des Gemeinde- und Ortschaftsrates möchte ich kräftig dazu beitragen, die Gemeinde als lebens- und liebenswerten Wohngemeinde weiter zu entwickeln.

Besonderes Augenmerk werde ich auf folgende Themen lenken: Familienfreundliche Politik, soziale-, öffentliche- und kulturelle Einrichtungen zum Wohle der Bürger. Die Renovierung und Modernisierung des Gemeindezentrums Würmersheim für die Vereine. Sichere Fahrradwege in unserem Ort, aber auch in der näheren Umgebung. Die Pflege unserer Spazierwege, Hochwasserschutz und Naturschutz sind weitere wichtige Themen.
Unseren Gewerbebetrieben darf es an unserer Unterstützung nicht fehlen. Neuen Gewerbetreibenden müssen wir interessante Möglichkeiten bieten, um auch Arbeits- und Ausbildungsplätze zu erhalten bzw. weiter auszubauen. Unserer Jugend sollten sich nämlich auch bei uns im Ort berufliche Perspektiven ermöglichen.

Um dies alles zu unterstützen, brauche ich Ihr Vertrauen und Ihre Stimme. Hierfür danke ich Ihnen schon heute.
Gerne setze ich mich für Ihre Sorgen und Anliegen ein und stehe Ihnen für Fragen und Anregungen jederzeit zur Verfügung!